Parkhaussanierung unter erschwerten Bedingungen

>> objekt: Parkhaus, Nenzing

Bei Sanierungen von Parkflächen zählt die epoflor GmbH zu den Top-Spezialisten und je mehr Fläche umso besser für das Allgäuer Unternehmen. In Nenzing war die Erneuerung der bereits stark verschlissenen Parkflächen geplant. In acht Wochen sollten neue Oberflächenschutzsysteme auf 25.425 m² beschichtet werden.

Parkhaus Sanierung

Unmittelbar nach dem Start im Juni folgte der Stopp, denn der Zustand des Bauwerks war schlechter als vermutet. Durch zu große und zu viele Luftporem im Beton musste dieser vorab auf allen 13 Parkebenen entschichtet und komplett saniert werden. Diese zusätzlichen Maßnahmen waren nicht vorgesehen und um den Zeitplan einzuhalten, arbeitete das epoflor Team sieben Tage die Woche. Zudem konnten aufgrund der Covid-19 Beschränkungen keine zusätzlichen Arbeitskräfte aushelfen.

Beschichtungsarbeiten

Während der Sanierung musste das Parkhaus für die Konzernmitarbeiter an den Werktagen zu 80 Prozent zur Verfügung stehen. Daraus folgten viele kleine Bauabschnitte. Bauabschnitte mit einer Fläche von jeweils 220 Stellplätzen. Dies erforderte eine präzise Planung, damit jedes Stockwerk ständig befahrbar war.

Fläche des Parkhaus ohne Markierung

Da das Parkhaus starken Wetterbedingungen ausgesetzt ist, überlegten sich die Bauherren ein spezielles Konzept. Verschiedene Systeme und doppeltes Auftragen der Versiegelung sollten der täglichen Belastung entgegenwirken.

Im Süden zur Wetterseite kam VIASOL DECK 11a plus, auf den Rampen VIASOL DECK 8, vor den Rampen im Scherbereich VIASOL DECK rapid M (V1), auf den innenliegenden Parkplätzen und zum Norden hin VIASOL DECK 11b plus und auf den Fahrstraßen VIASOL DECK 11b plus mit doppelter Versiegelung zum Einsatz.

Verschiedene Beschichtungssysteme

Außergewöhnliche Umstände...
erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Nach erfolgreicher Betonsanierung wird individuell beschichtet.

 

Die Boden-Systeme
- für befahrbare Flächen und Parkflächen

VIASOL DECK Systeme

Moderne langlebige Bodenbeschichtungssysteme für befahrbare Flächen schützen nicht nur das Gebäude bzw. den Beton, sie  schaffen ein angenehmes helles Erscheinungsbild, geben Passanten eine hohe Sicherheit durch Rutschhemmung und weisen alle erforderlichen Prüfzeugnisse auf. 

Ultimatives Beschichtungssystem mit überragenden Prüfwerten! Nachfolgend einige Vorteile des Systems:

Manuelles OS 10 Beschichtungssystem für Parkflächen

SYSTEM BESONDERHEITEN:

 

Beschichtungsunternehmen
epoflor GmbH
Industriestr. 7, 87477 Sulzberg
Bitte Javascript aktivieren!

Hersteller
VIACOR Polymer GmbH
Graf-Bentzel-Straße 78, 72108 Rottenburg
Bitte Javascript aktivieren!


Bei Fragen zu Oberflächenschutzsysteme können Sie uns gerne Bitte Javascript aktivieren!

VIACOR Polymer GmbH
Telefon: 07472 - 94 999-0
Bitte Javascript aktivieren!

 

VIACOR Profi Chat