Case Study Privatklinik Banja Luka

Neue Maßstäbe im Krankenhaus auch für die Boden-Beschichtungssysteme

Banja Lukas modernstes Krankenhaus öffnete im Oktober 2017 seine Pforten. Die zukünftigen Privatpatienten können sich über Behandlungen auf allerhöchstem Niveau freuen. Behandlungszimmer, Labore, Operationssäle, Aufwachräume, Intensivstation und Patientenzimmer – alles vom Feinsten. Die Privatklinik Dr. Kostic setzt in der Ausstattung und Design neue Maßstäbe.

>> objekt: Privatklinik Dr. Kostic in Banja Luka

Optisches Leitsystem bei der Bodenbeschichtung unter der Versiegelung im Krankenhaus

Von Anfang an, schon in der Planungsphase des Architekten, fand jedes noch so kleine Detail größte Beachtung. Besonders bei der Auswahl von Baumaterialien und den ausführenden Handwerksbetrieben stellte der Bauherr Dr. Kostic allerhöchste Qualitätsansprüche. Gerade die Bodenflächen, welche gut sichtbar und täglich extrem beansprucht werden, mussten diesem Top-Niveau gerecht werden. Diese Anforderungen erfüllten die Produkte des deutschen Herstellers für Bodenbeschichtungen VIACOR Polymer GmbH, welche von TTB TENZO (Tehničko tehno-loški biro TENZO d.o.o.) aus Banja Luka appliziert wurden.

VIASOL PU-S600P Boden-Versiegelung und Markierung in weiss, gruen und orange

Bodensysteme für Krankenhäuser

Im Neubau der Privatklinik Dr. Kostic wurde auf zwei Ebenen in den Fluren, im Eingangsbereich und in den Behandlungszimmern auf über 470 m² ein auf das Objekt angepasstes VIASOL ELASTIC System mit einer hochglänzenden, transparenten Deckschicht auf UREA Basis für höchste optische Ansprüche eingebaut.

Dieses System besteht aus der Epoxid Harzgrundierung VIASOL EP-P203. Diese Grundierung stellt die Haftung zwischen dem vorhandenen Estrich und der nachfolgen-den Beschichtung her. Zur Schaffung eines einheitlichen homogenen Untergrundes wurde mit der elastischen und emissionsarmen Polyurethanbeschichtung VIASOL PU-C525 eine Egalisierung aufgebracht. Anschließend applizierte TTB Tenzo ebenfalls mit VIASOL PU-C525 eine weiße, trittschallreduzierende Verlaufsbeschichtung.

Der Bauherr wünschte eine reinweiße Oberfläche mit speziellen Farbmarkierungen. Hier wurde zuerst die Fläche vollflächig mit der aliphatischen und hoch UV- und farbtonbeständigen Polyurethanversiegelung VIASOL PU-S6000P versiegelt. Dieselbe Versiegelung wurde als Farbleitsystem für die Anbringung der Farbmarkierungen in einem leuchtenden Orange und Hellgrün aufgebracht.

Als hochglänzende und elastische Schutzschicht kam die transparente Deckschicht VIASOL UREA-C4010 zum Einsatz.
Perfekte Applikation der Bodenbeschichtung von VIACOR Industrieboeden durch TTB Tenzo

In einigen Nebenräumen auf einer Fläche von 40 m² wurde aus Kostengründen das einfachere VIASOL PROTECTIVE System verwendet. Dieses System besteht ebenfalls aus der Grundierung VIASOL EP-P203, welche anschließend zweifach mit VIASOL EP-S602 farbig versiegelt wurde. Das System hat eine geringe Schichtdicke und ist für leicht belastete Bereiche, wie z.B. Technikräume, geeignet. 

Für die besonders sensiblen Bereiche, in denen beispielsweise Computertomographen (CT) eingesetzt werden, wählten TTB Tenzo und die Firma VIACOR ableitfähige Beschichtungen für diese speziellen Anforderungen aus.

Für die Operationssäle kam das VIASOL UNIVERSAL ESD System mit einer auf ESD Anforderungen ausgerichteten Ableitfähigkeit zum Einsatz. Das vierschichtige Epoxidharz-system wurde mit einer Leitschicht und VIASOL EP-C3044 ESD als Oberbelag in einem hellen Farbton appliziert.

Zur Vermeidung von Explosionen, muss der Boden im Sauerstoff-Lagerraum ableitfähig sein. Zum Einsatz kam das leitfähige Bodensystem VIASOL UNIVERSAL voltex – ein vierschichtiges Epoxidharzsystem mit dem ableitfähigen Oberbelag VIASOL EP-C540AS und einer Leitschicht. 

Leitfähige Bodenbeschichtung ESD im Krankenhaus VIASOL Universal ESD


Bodensysteme
- in Krankenhäusern

 

PROJEKT HIGHLIGHTS:

SYSTEM EMPFEHLUNGEN:


Bei Fragen zu Industrieböden können Sie uns gerne kontaktieren:

VIACOR Polymer GmbH
Telefon: 07472 - 94 999-0
E-Mail: info@viacor.de