Pressemitteilung Sto | VIACOR

Der VIACOR Polymer GmbH

Sto übernimmt Geschäftsanteile der VIACOR Polymer GmbH in Rottenburg

Beteiligung sichert Wachstum der VIACOR Polymer GmbH und erhöht die Polyurethan-Bodenbeschichtungskompetenz des Sto-Konzerns.

Rottenburg, 27. September 2019 - Die Sto SE & Co. KGaA, einer der international bedeutenden Hersteller von Produkten und Systemen für Gebäudebeschichtungen, beteiligt sich mit 50,1 % und Wirkung zum 1. Januar 2020 - vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts - an der VIACOR Polymer GmbH in Deutschland.

„Nachdem wir aus strategischen Gründen die Entwicklungs-, Produktions- und Lagerflächen stark erweitern müssen, freuen wir uns, mit der Sto einen leistungsfähigen und kompetenten Partner gefunden zu haben, der ganzheitlich unsere Innovationen und Wachstum fördert.“, so Dr. Ralf Jooss, Geschäftsführer und Gründer der VIACOR Polymer GmbH.

Die VIACOR Polymer GmbH hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2000 einen ausgezeichneten Namen im Anwendungsbereich von Industriebodenbeschichtungen und Sportbodenbeschichtungen unter der Marke PORPLASTIC gemacht. Besonders hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang die VIACOR-Entwicklungskompetenz sowie das Portfolio an neuen und innovativen Produkten auf Polyurethan-Basis.

Unter der Marke StoCretec bietet die Sto-Gruppe bereits seit vielen Jahren hochwertige Produkte für Bodenbeschichtungen an. Die Kompetenzen der VIACOR ergänzen das Know How der Sto-Gruppe in optimaler Art und Weise, wodurch das StoCretec-Produktprogramm sinnvoll ergänzt und ausgebaut werden kann.

Die Geschäftleitung erfolgt auch weiterhin durch Herrn Dr. Ralf Jooss, Gründer und Mitinhaber der VIACOR Polymer GmbH. Er ergänzt die Sto-Gruppe zudem als äußerst erfahrener Unternehmer und Produktentwickler.

Sto und VIACOR werden mit ihren jeweiligen Produktmarken weiterhin unabhängig voneinander am Markt agieren und dabei unterschiedliche Anwendungsschwerpunkte verfolgen. Eine Zusammenarbeit und entsprechende Synergien ergeben sich insbesondere in den Bereichen Produktentwicklung und Produktion.

 

Die Sto SE & Co. KGaA ist einer der international bedeutenden Hersteller von Produkten und Systemen für Gebäudebeschichtungen. Führend ist das Unternehmen im Geschäftsfeld Wärmedämm-Verbundsysteme. Zum Kernsortiment gehören außerdem hochwertige Fassadenelemente sowie Putze und Farben, die sowohl für den Außenbereich als auch für das Innere von Gebäuden angeboten werden. Weitere Schwerpunkte sind die Bereiche Betoninstandsetzung / Bodenbeschichtungen, Akustik- und vorgehängte Fassadensysteme.

Ansprechpartner:
Rolf Wöhrle, Vorstand Finanzen der STO Management SE, diese handelnd für die Sto SE & Co. KGaA,

Tel.: 07744/57-12 41, E-Mail: r.woehrle@sto.com
Claudia Wieland, Redaktionsbüro tik, Tel.: 0911/9597-871, E-Mail: cw@tik-online.de

--------------------------------------

Die VIACOR Polymer GmbH ist Hersteller von Industrieboden- und Sportbodensystemen. Alle Systeme und Produkte werden in Deutschland entwickelt und produziert. Das Portfolio umfasst Bodenbeschichtungen aus Epoxidharz und Polyurethane, die fugenlos beschichtet werden und je nach System allen Anwendungsbereichen gerecht werden. Die meisten der Produkte erfüllen die Kriterien der deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) hinsichtlich Lösemittel- und VOC-Gehalt. Auf internationaler Ebene gibt es beispielsweise vom Green Building Council (USGBC) das LEED Zertifizierungssystem zur ganzheitlichen Beurteilung und Zertifizierung von Gebäuden, welches ebenfalls von den VIACOR Produkten erfüllt wird.

Ansprechpartner:
Dr. Ralf Jooss, Geschäftsführer und Mitinhaber der VIACOR Polymer GmbH
Tel: 07472-94999 0, E-Mail: ralf.jooss@viacor.de