Digitale Bauwerksdiagnose von Tiefgaragen
  • Parken
  • Innovation

Instand­setzung von Park­häusern

Moderne Instandsetzung von Parkhäusern mit digitaler Technik

In Zusammenarbeit mit CON+SCANTECH | Smart.Inspect.Building bieten wir dem Bauherren die optimale Lösung an!

Die Auswertung der 3D Scans ersetzt längere In­spek­tionen und Be­wertungen von Sach­ver­ständigen.

Gleichzeitig "sieht" die Kamera alle Risse und Un­eben­heiten millimetergenau.

Dieses Video-Element nutzt Videodaten und Playback-Technologie von YouTube. Wir verwenden eine Datenschutz-optimierte Version von YouTube, bei der weniger Nutzungs- und Statistikdaten an YouTube übertragen werden. Video anzeigen?

Instandsetzung der Zukunft! Zu sehen ist der längste „Schlauch“ der Tiefgarage mit Eingang zu einem Einkaufscenter!

Die Fahrbahn ist in hohem Maße frequentiert und über das ganze Jahr voll belastet. Die Fahrbahn zeigt eine starke „Wellenbildung“, die mit dem bloßen Auge nicht wirklich sichtbar ist aber spürbar beim Fahren im Auto.

In Zusammenarbeit mit CON+SCANTECH | Smart.Inspect.Building bieten wir dem Bauherren die optimale Lösung an!

Mit dem schnellen 3D Scan werden die Höhenunterschiede und Risse erkannt und sind somit für den Bauherrn sichtbar und objektiv bewertbar. Ein schnelles, effizientes und kostensparendes Verfahren zur Bauwerksdiagnose und Handlungsempfehlung für die Instandsetzung von Parkbauten.

Die Digitalisierung in der Baubranche bringt viele Vorteile. Die Auswertung der 3D Scans ersetzt längere Inspektionen und Bewertungen von Sachverständigen. Gleichzeitig "sieht" die Kamera alle Risse und Unebenheiten millimetergenau. Somit kann eine individuelle Handlungsempfehlung für die Bodenflächen erstellt werden.

Zur weiteren Verarbeitung ist alles digitalisiert und kann als BIM-Modell verwendet werden. Die Parkhausbetreiber können dadurch die Renovierung Ihrer Parkflächen genau steuern und nachhaltige Systeme verwenden.

Die Innovation endet nicht mit der Auswertung. In diesem Fall wurde das System VIASOL DECK rapid M (V1) empfohlen.

Das zukunftsorientierteste OS 10 Bodenbeschichtungssystem für Parkflächen. Die Fakten sprechen für sich:

  • Verschleißfest: PAT-Test - 20.000 Zyklen und einer Auflast von 500 kg

  • Schnell- und tieftemperaturhärtend (innerhalb 48 Stunden befahrbar)

  • Keine Weichmacher

  • Ohne Geruch bei der Verarbeitung

  • Hohe dynamische Rissüberbrückungsklasse B4.2 und IVT+V bei -20°C

  • Lösemittelfrei

  • Geprüft emissionsarm

  • Lange Lebensdauer

  • Keine Verwalkungen

  • Kurze Einbauzeiten

  • 90% Einsparung von Sand

Das beste Bodensystem für Parkflächen!

Michael Nüssler

Kontakt

Michael Nüssler

Vertriebsleiter DACH