Case Study Industrie-Bodenbeschichtung in Werkshallen - Produktionshallen

Industriebodenbeschichtung in Werkshallen

Deckenpfronn ist seit 1984 der Stammsitz der stark wachsenden Firma H&B Electronic GmbH & Co. KG. Die Firma H&B Electronic zählt zu den erfolgreichsten Unternehmen im Elektronikbereich, die Erfolgsfaktoren sind hohe Qualität, Know-How und Zuverlässigkeit. Zur Referenzliste zählen unter anderem Robert Bosch GmbH, Festo AG sowie Bayer Pharma AG. Alle gängigen Zertifikate und Normen werden eingehalten - nichts wird dem Zufall überlassen.

>> objekt: Werkshalle, H&B Deckenpfronn

Bodenbeschichtung in Werkshallen / Produktionshallen

Genau diesen Leitspruch verfolgt die Firma H&B Electronic auch mit dem Bau und der Erhaltung seiner Betriebstätte. Auf 9.500 m² wird in Deckenpfronn produziert. Damit die Produktion jederzeit reibungslos ablaufen kann, ist eine genaue und gut überlegte Planung notwendig, um die hohen Ansprüche des Facility-Managements an Baustoffe und Handwerker zu erfüllen.

Im November 2016 erfolgte die Werkserweiterung mit einer Fläche von ca. 4.000 m², aufgeteilt in 3 Hallen. Die Firma H&B Electronic setzt seit vielen Jahren das System VIASOLPERM mit besten Ergebnissen ein. Das Bodenbeschichtungssystem der Fa. VIACOR Polymer GmbH zeichnet sich durch leichte Reinigung, hohe Beständigkeit, sehr gute mechanische Belastbarkeit und die Erzeugung eines gesunden Raumklimas aus.

Untergrundvorbereitungen für die Bodenbeschichtung

Genau diese Faktoren sind für die Firma H&B Electronic am wichtigsten, weshalb beim Neubau auf das bereits bewährte System gesetzt wurde. Selbstverständlich ist auch entscheidend, dass VIACOR Polymer GmbH ihre Produkte einer intensiven und ständigen Qualitätsüberwachung, intern und extern, unterzieht.

Das Beschichtungsunternehmen Ercan Bautenschutz GmbH & Co. KG übernahm ebenfalls zum wiederholten Male die Bodenarbeiten bei H&B Electronic. Mit dem Kugelstrahl-verfahren erhielt der Boden in den Werkshallen eine erste Untergrundvorbehandlung. Durch dieses Verfahren werden die instabilen oberen Schichten (Zementschlämme) entfernt.


Grundierung Bodenbeschichtung Industriehalle

Eine Grundierung hat die Aufgabe, die Haftung zum Untergrund (Beton/Estrich) herzustellen. Deshalb wird diese als erste Schicht in einem Bodensystem appliziert. Verwendet wurde die wasserverdünnbare Grundierung VIASOL EP-P285 für diffusionsoffene Beschichtungen. Diese kann sehr vielseitig auf unterschiedlichen Untergründen eingesetzt werden, wie beispielsweise auf Magnesituntergründen, aber auch auf Mauerwerk, Anhydrit-, Beton- und Zementestrichuntergründen.

VIASOL EP-C580, der diffusionsfähige Oberbelag für Industrieböden, wählte H&B Electronic in einem freundlichen hellgrau (signalgrau RAL 7004). Dieser Oberbelag ist speziell für Untergründe mit erhöhter Restfeuchtigkeit konzipiert und hält gleichzeitig mittleren bis schweren Belastbarkeit stand. Abschließend wurde statt einer Versiegelung eine Einpflege aufgebracht. Diese muss zwar in einem gewissen Turnus erneuert werden, trägt aber zu einer guten und einfacheren Reinigung bei und spart die Kosten der Versiegelung.

Der Oberbelag VIASOL EP-C580

Bei den Treppen und in den Sozialräumen verarbeitete Ercan Bautenschutz die Versiegelung VIASOL EP-S680. Als optisches Highlight wurden schwarze, graue und weiße Chips eingestreut, durch die größere unifarbene Flächen aufgelockert werden. 

Die Firma H&B Electronic vertraut auf das bewährte Duo ERCAN – VIACOR und sichert sich fachgerecht beschichtete Böden nach AgBB Standard.

VIASOL PERM für Treppen und Flure


Qualität
- hat Priorität

Die Anforderungen an Bodenbeschichtungssysteme in Werks- bzw. Produktionshallen können sehr unterschiedlich sein. Bei H&B Elektronic hatte das System VIASOLPERM, welches dem AgBB Standard entspricht, allen Wünschen entsprochen. Auf Grund der jahrelangen Nutzung des Systems stellen wir das System vor.

VIASOLPERM - GREEN LINE ECO

Wasserdampfdiffusionsdurchlässige, wässrige Epoxidharzbeschichtung, emissionsarm, strapazierfähig mit guter chemischer und mechanischer Belastbarkeit und einem breiten Farbspektrum. 

Der Schichtaufbau des difussionsoffenen Bodensystems:

 VIASOL PERM - Industriebodensystem für Produktionshallen

Systemstärke: 2,0 - 5,0 mm

Versiegelung: VIASOL EP-S680

Oberbelag:  VIASOL EP-C580

Kratzspachtel,
Egalisierung: 
VIASOL EP-C580

Grundierung: VIASOL EP-P285


SYSTEMBESONDERHEITEN:

SYSTEMVORTEILE:


Bei Fragen zu Industrieböden können Sie uns gerne kontaktieren:

VIACOR Polymer GmbH
Telefon: 07472 - 94 999-0
E-Mail: info@viacor.de