Produktänderung aufgrund der REACH Verordnung

PORPLASTIC S620 und VIASOL PU-S620 

Ab 01.07.2018 sind aufgrund der REACH-Gesetzgebung in Europa diese beiden Produkte nicht mehr erhältlich. Das zwingt uns zum Handeln, bringt uns aber auch weiter auf dem Weg zu einem lösemittelfreien Produktprogramm.

Sie werden ersetzt durch PORPLASTIC S6000P und VIASOL PU-S6000P

Neue Versiegelungen für Boden aufgrund REACH Verordnung

Dies sind ebenfalls aliphatische PU-Versiegelungen, die witterungs- und farbtonbeständig sind und daher im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden können. Der große Vorteil ist, dass die Versiegelungen lösemittelfrei sind.

Der Austausch ist für Sie preisneutral, da der Verbrauch pro m² für das neue Produkt geringer als beim alten Produkt ist. 

Verbrauchswerte:

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Katrin Mahnke: