OS 10 Parkflächenbeschichtung manuell und der ready-to-use Verschleißschicht

Langlebigkeit, Einbauzeit und Funktionalität sind die wichigsten Kriterien eines Oberflächenschutzsystems für Parkflächen. Das VIASOL DECK rapid M System ist eine revolutionäre Neuentwicklung. In diesem System stecken über 30 Jahre Erfahrung in "Oberflächenschutz von Parkflächen" und ein zukunfstweisender Blick in Richtung Nachhaltigkeit, Arbeitsschutz und Ressourcenplanung.

Das Parkhaussystem VIASOL DECK rapid M ist ein normal- und schnellhärtendes Parkdeckbeschichtungssystem mit einer separaten und manuell applizierbaren Abdichtungsmembrane. Im Vergleich zum System VIASOL DECK rapid benötigen Sie keine 2-K-Hochdruckspritzanlage auf der Baustelle. Die vorgefüllte Verschleißschicht reduziert den Arbeitseinsatz, da die zusätzliche Abstreuung und die separate Versiegelung nicht notwendig sind. Nach 48 h sind die Flächen vollumfänglich belastbar. Das System erfüllt die Kriterien der erhöhten dynamischen Rissüberbrückung mit der Klasse B4.2 gemessen bei -20°C für Parkhäuser, freibewitterte Parkflächen und Brückengehwege mit Fußgänger- und Fahrzeugverkehr.

Die „ready to use“ Verschleißschicht ist extrem abriebfest bei gleichzeitiger UV- und Farbtonstabilität. Die Haftabzugswerte liegen zwischen 3 und 4 N/mm². Das System entspricht der DIN EN 1504-2, der DIN V 18026 und der RILI SIB 2001 Klasse OS10. Gleichzeitig erfüllt das System VIASOL DECK rapid M die DIN EN 15532-1 N 3 für Rampenabdichtungen. Das System ist weichmacherfrei und überzeugt durch die Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen.

public downloads/Bodenbeschichtungen/VIASOL-DECK-rapid-M/Neckarpark Parkhaus Beschichtung-VIACOR

Abdichtungsschicht

Die A & B Komponenten des VIASOL PU-L2000 gut mischen.
Die A & B Komponenten des VIASOL PU-L2000 gut mischen.
Die Abdichtungsschicht Step by Step auf der Fläche verteilen.
Die Abdichtungsschicht Step by Step auf der Fläche verteilen.
Mit einer Zahnspachtel gleichmäßig auf die Grundierung aufziehen.
Mit einer Zahnspachtel gleichmäßig auf die Grundierung aufziehen.
Je nach Temperatur und Beschleuniger aushärten lassen.
Je nach Temperatur und Beschleuniger aushärten lassen.

Verschleißschicht

Die "ready to use" Verschleißschicht mit dem Härter mixen
Die "ready to use" Verschleißschicht mit dem Härter mixen
Das VIASOL UREA S6001P wird mit einer Traufel gleichmäßig über die Fläche verteilt
Das VIASOL UREA S6001P wird mit einer Traufel gleichmäßig über die Fläche verteilt
Durch das Nachwalzen werden Fehlstellen oder Kellenschläge vermieden
Durch das Nachwalzen werden Fehlstellen oder Kellenschläge vermieden
Die fertige Oberfläche von VIASOL DECK rapid M
Die fertige Oberfläche von VIASOL DECK rapid M
public downloads/Bodenbeschichtungen/VIASOL-DECK-rapid-M/fertige-flaeche-os-10-viacor-nenzing

VIASOL DECK rapid M

  • Schnell- und tieftemperaturhärtend (innerhalb 48 Stunden befahrbar) 
  • Manuelle Verarbeitung
  • Höchste Verschleißfestigkeit
  • 90% Einsparung von Sand
  • Geruchsneutral
  • Kurze Einbauzeiten
  • Keine Verwalkungen
  • klimafreundlicher
  • Geprüft gem. DIN EN 1504-2 und DIN V18026, RILI SIB 2001, Klasse OS10
  • Erhöhte dynamische Rissüberbrückungsklasse B4.2 bei -20°C
  • Parking Abrasion Test (PAT) 15000 Zyklen VK1 – sehr geringe Abnutzung

Für Beratungen und Informationen kontaktieren Sie bitte unseren Vertrieb:

Michael Nüssler
Email: Bitte Javascript aktivieren!
Mobil: +49 151 54508879

Otto F. Rödl
Email: Bitte Javascript aktivieren!
Mobil: +49 172 7298509